Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

Verwarnungen / Sperrungen von Benutzern

Falsche
Profilangaben:
Verstoß gegen die Regeln des Forums:
  • Offensichtlich falsche / sinnfreie Profilangaben.
  • z. B. Vortäuschung einer fremden Identität.
Der Nutzer wird zur Überarbeitung seines Profils aufgefordert. Bis zur Änderung und nachfolgender Prüfung darf der Nutzer keine neuen Beiträge einstellen.
 
2-Tage Zeitstrafe: Verstoß gegen die Regeln des Forums:
  • z. B. Beiträge mit Verstößen gegen die Netiquette.
Der Nutzer erhält eine Pause und darf erst nach Ablauf der zweitägigen Zeitstrafe wieder Beiträge einstellen.
 
4-Tage Zeitstrafe: Wiederholter Verstoß gegen die Regeln des Forums:
  • z. B. Beiträge mit Verstößen gegen die Netiquette.
Der Nutzer erhält eine Pause und darf erst nach Ablauf der viertägigen Zeitstrafe wieder Beiträge einstellen.
 
Gelbe Karte: Schwerer Verstoß gegen die Regeln des Forums:
  • z. B. Beiträge zu Werbezwecken.
  • z. B. Beiträge mit deutlichen Verstößen gegen die Netiquette.
Der Nutzer erhält zusätzlich eine zweitägige Zeitstrafe. Die gelbe Karte wird üblicherweise nach fünf sachlichen Beiträgen und frühestens nach 14 Tagen wieder getilgt. Nutzer mit gelber Karte sollten ein besonders vorbildliches Verhalten an den Tag legen.
 
Gelb-Rote Karte: Mehrfacher schwerer Schwerer Verstoß gegen die Regeln des Forums:
  • Uneinsicht trotz gelber Karte.
  • Letzte Verwarnung vor roter Karte und der endgültigen Sperrung des Nutzers.
Der Nutzer erhält zusätzlich eine viertägige Zeitstrafe.
 
Rote Karte: Mehrfacher schwerer Verstoß gegen die Regeln des Forums:
  • Uneinsicht trotz gelb-roter Karte.
  • Uneinsicht trotz direkter Ermahnung.
Die Redaktion hat von ihrem Hausrecht Gebrauch gemacht und den Nutzer gesperrt.
Das weitere Einstellen von Beiträgen, auch unter anderem Namen, ist rechtswidrig und die daraus folgende Bearbeitung kostenpflichtig.

Die Redaktion versendet keine Begründungen für einzelne Löschungen. Sofern Ihnen der Regelverstoß nicht offensichtlich ist, können Sie gern per Mail in der Redaktion des HaustechnikDialoges nachfragen. Bitte achten Sie in diesem Fall auf die - vertraulich behandelte - vollständige Angabe ihrer Kontaktdaten. Anonyme Mails werden nicht beantwortet und als Spam eingestuft.


Aktuelle Forenbeiträge
meyerp schrieb: Hallo Mammamia, ja, man kann bessere Geräte leihen ... Aber 53dBa für Trittschall .... die Bewertungskurve A ignoriert tiefe Frequenzen. um die 100Hz .. das wäre normaler "Bass", darf 20dB lauter...
woodi schrieb: Wenn man die Steuerung öffnet und den Anschluss für den Mischer anschaut und mit einem Messgerät prüft, dann ließe sich das schnell beantworten. Wenn an AUF und ZU 230V gegen den Neutralleiter am...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik