Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Lohnt sich PV auf Neubau mit Süd-Ost Dach?
Verfasser:
delta97
Zeit: 27.03.2018 00:00:14
0
2633825
sorry - da habe ich das falsche Thema erwischt .. Gruss delta97

Zeit: 27.03.2018 15:58:08
0
2634026
Ich hoffe man legt es mir nicht als Werbung aus, aber da du nach Akkus gefragt hast und da hier immer wieder die Zuverlässigkeit der Akkus infrage gestellt wird, was auch schon mal ein Problem sein kann, kann man ich mal E3DC anschauen. Die bieten ein Komplettpaket mit 10 Jahre Systemgarantie an. Also ist es heute durchaus möglich zuverlässige Systeme zu bauen.

Verfasser:
delta97
Zeit: 27.03.2018 18:15:33
0
2634092
Ich werde keine Akkus verbauen:
> Dank SüdOst + NordWest Ausrichtung peile ich 50% Eigenverbrauch an
> 8 umliegende Häuser sind ohne PV. Die brauchen den Überschuss PV Strom.
> In der CH dümpeln mehrere GW Pumpspeicher vor sich her.
> Akkus sind mir zu gefährlich & Platz habe ich auch keinen

Ich investiere dafür in Dämmung & Gruss delta97
Hier der E3DC Link https://www.e3dc.com/

Verfasser:
delta97
Zeit: 10.07.2018 16:56:08
0
2660802
Hier die konkrete Auswertung von 2 Monaten:

29,6 kWp Anlage: Ertragsprognose 28500 kWh
https://www.haustechnikdialog.de/Forum/p/2532010

April 2018 : PV Ertrag 3890 kWh Verbrauch gesamt 6630 kWh
Juni 2018 : PV Ertrag 4720 kWh Verbrauch gesamt 8040 kWh

Das ergibt einen PV Deckungsgrad von 57 % ( April + Juni )
Der Eigenverbrauchsanteil beträgt 98 %

Mit anderen Worten ... die PV ist zu klein.
Grösser als 30 kWp durfte ich 2017 nicht & Gruss delta97

Verfasser:
gnika7
Zeit: 10.07.2018 17:10:13
0
2660808
Zitat von delta97 Beitrag anzeigen
April 2018 : PV Ertrag 3890 kWh Verbrauch gesamt 6630 kWh
Juni 2018 : PV Ertrag 4720 kWh Verbrauch gesamt 8040 kWhi[...]

Ist ein MFH? Mehr als 10 Parteien?
Oder wie kommt man auf solchen Verbrauch?

Grüße
Nika

Verfasser:
delta97
Zeit: 10.07.2018 17:12:50
0
2660810
Ja MFH, 12 Parteien. Alles noch Forumsregeln dimensioniert. Gruss delta97

Verfasser:
gnika7
Zeit: 10.07.2018 18:21:31
0
2660830
Zitat von delta97 Beitrag anzeigen
Ja MFH, 12 Parteien. Alles noch Forumsregeln dimensioniert. Gruss delta97

Glückwunsch!

Verfasser:
delta97
Zeit: 10.07.2018 20:12:21
0
2660858
Danke ! Der PV Ertrag pa dürfte etwa 30'000 kWh ergeben = OK. Nur der jetzt erwartete Gesamtverbrauch von 90'000 kWh ist mehr als erwartet. Also besteht noch Klärungsbedarf. Alle Zähler sind neu... Gruss delta97

Verfasser:
delta97
Zeit: 12.07.2018 17:09:52
0
2661337
Der Beitrag oben #2660802 bedarf der Korrektur :
Korrekt ist : 29,6 kWp Anlage: Ertragsprognose 28500 kWh pa

April 2018 : PV Ertrag 3890 kWh
Juni 2018 : PV Ertrag 4720 kWh

Der Verbrauch gesamt wurde im WR zu hoch berechnet. Ab 12.7.2018 stimmen die Werte. Zu erwarten ist ein gesamter Verbrauch um 30000 kWh, und ein Eigenverbrauchsanteil um 50%. Dh alle Werte sehen jetzt wie erwartet aus & Gruss delta97

Aktuelle Forenbeiträge
JoRy schrieb: Warum bei so unfertigen Vorgaben zur ganzen Bauphysik die Heizlastberechnung grob und nur geschätzt worden sein kann ist mir nicht nachvollziehbar ! Da sollte man sich einen anderen GU suchen und nicht...
KleinTheta schrieb: Was wird da verlangt? Sonneneinstrahhlung ist im Sommer bei 1 kW pro m² Dachfenster. Da sind 4 GROßE Dachfenster mit dann wohl annähernd je 1 m² verbaut. Gut, da ist ein bischen Innenverschattung,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Website-Statistik