Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Außenluftdruchlass für einen Rollladenkasten
Verfasser:
steffda
Zeit: 12.06.2018 23:24:37
0
2654376
Hallo Zusammen,
kann kemand einen verschließbaren Außenluftdruchlass für einen Rollladenkasten empfehlen?

Hintergrund:
Ich möchte mein Schlafzimmer lüften in der Art, dass frische Luft von außen angesaugt wird und die verbrauchte Luft per Lüfter in den Flur befördert wird (von dort gehts dann weiter übers Bad in einen Abluftschacht).

Als Lüfter wollte ich einen Querstromlüfter über der Zimertür verwenden und einen Außenluftdurchlass für die nachströmende Luft.

Zuerst dachte ich, an einen Aereco ZUROH, der ist aber nicht gegen Rückströmungen gesichert. D.h. bei ungünstigen Windverhältnissen kann Luft vom Zimmer über den ZUROH und den Rollladenkasten nach außen gesaugt werden und im Rollladenkasten kann die Luftfeuchtigkeit kondensieren.

Dann dachte ich an die Naber Thermobox 125, so eingabaut, dass der Luftstrom in das Zimmer geht. Aber die öffnet erst bei 65 Pascal Druckunterschied. Wenn ich mir nun die statischen Drücke anschaue, die die Lüfter erzeugen können, dann gibt es nicht so viele, die das können (ich hoffe, ich denke hier richtig).

Einfache Rückschlagklappen neigen m.E. zum klappern und sind weder schall- noch temperaturisoliert.

Gibt es andere praktikable Möglichkeiten?

Verfasser:
Derek66
Zeit: 14.06.2018 11:22:38
0
2654768
Eventuell Aldes EHC

Verfasser:
OldBo
Zeit: 14.06.2018 12:55:53
0
2654798
Soetwas wäre die berse Lösung. Das setzt aber einen Übersrtrömdurchlass und einen geregelten Abluft- bzw. Fortbetrieb voraus.

Verfasser:
Derek66
Zeit: 14.06.2018 14:19:16
0
2654810
Zitat von OldBo Beitrag anzeigen
Soetwas wäre die berse Lösung. .


Aber warum ist ein Aldes EHC besser als ein Aldes EHC?

Verfasser:
winni 2
Zeit: 14.06.2018 15:27:32
0
2654822
Vielleicht wäre das eine Alternative:
https://www.regel-air.de/systeme/lueftungssystem-regel-air-forte/

Grüsse

winni

Verfasser:
OldBo
Zeit: 14.06.2018 16:13:51
0
2654827
Zitat von Derek66 Beitrag anzeigen
Zitat von OldBo Beitrag anzeigen
[...]


Aber warum ist ein Aldes EHC besser als ein Aldes EHC?

Naja, besser als einen "Knochen" ins Forum schmeißen ;>))

Meine Antwort bezog sich auf den TE. Er will einen Querstromventilator in die Wand zum Flur einbauen. Was ich als nicht so sinnvoll ansehe. Und Fensterfalzlüfter mag ich auch nicht so gerne, zumal keine richtige Lüftung vorhanden ist.

Verfasser:
steffda
Zeit: 16.06.2018 17:39:56
0
2655196
Zitat von OldBo Beitrag anzeigen
Er will einen Querstromventilator in die Wand zum Flur einbauen. Was ich als nicht so sinnvoll ansehe.

Warum ist das nicht sinnvoll?
Die Dinger sollen leise sein, sowie Druck und Volumen "machen".

Aktuelle Forenbeiträge
mdonau schrieb: da kann man doch so einiges machen? -Wandaufbau ggf. besserer Stein -Dach besserers Dämmaterial -Fenster z.b. Ug...
Prüfer schrieb: Leider habe ich die Diskussion erst jetzt gesehen. 3 Schwerpunkte habe ich erkannt: 1) Umstellung von Zweistrang- auf...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Die ganze Heizung aus einer Hand
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik