News vom 23.03.2018

Sanha auf der IFH Intherm Nürnberg

Anlässlich der IFH Intherm in Nürnberg präsentiert Sanha dem Fachpublikum in Halle 7, Stand 022 seine umfassenden Lösungen für die normgerechte, sichere Rohrleitungsinstallation. Dazu zählen die zeitsparenden Sanha-Boxen, das schalldämmende Entwässerungssystem Master 3, hochwertige Edelstahlsysteme, die bleifreien Serien sowie die wichtigen Themen Nullabstand und Schallschutz. Darüber hinaus können die Besucher die leichte Verarbeitung der Sanha-Systeme kennenlernen.

Sanha lädt die Fachbesucher in Nürnberg ein, in Halle 7 am Stand 022 die hochwertigen Systemlösungen, etwa für die Schachtinstallation, und die bleifreien Komponenten zu begutachten.<br />Bild: Sanha
Sanha lädt die Fachbesucher in Nürnberg ein, in Halle 7 am Stand 022 die hochwertigen Systemlösungen, etwa für die Schachtinstallation, und die bleifreien Komponenten zu begutachten.
Bild: Sanha

Sanha stellt seine Lösungen übersichtlich nach Werkstoffen gegliedert vor. Dies umfasst die Produktreihen aus Edelstahl und C-Stahl, Kupfer, bleifreier Siliziumbronze sowie Kunststoff. Weiter an Bedeutung gewinnen bleifreie Rohrleitungssysteme für die Trinkwasserinstallation. Mit ihnen ist es ein Leichtes, Blei-Grenzwertüberschreitungen zu vermeiden, indem vollständig bleifreie Werkstoffe eingesetzt werden. Hier sind etwa die Serien Purapress, Purafit und 3fit zu nennen.

Zunehmend beliebter sind die komplett vorgefertigten Sanha-Boxen. Sie erlauben einen zeitsparenden Anschluss von Waschtischen, Duschen, Heizungen und vielen anderen Verbrauchern. Der Schaumstoffkörper bietet gleichzeitig den notwendigen Schallschutz und Tauwasserisolierung. Die zum Einbau vorbereiteten Boxen sind für gemauerte Wände ebenso wie für Trockenständerwerk (CW 50-Profil) geeignet.

Das kontinuierlich optimierte Sanha-Portfolio wird ergänzt durch ein umfangreiches Service- und Dienstleistungsangebot wie den Planungsservice, die Baubegleitung, die Bereitstellung von Lager-Containern für Baustellen oder praxisnahe Lösungen zu Trinkwasserhygiene, Nullabstand bzw. Schallschutz. Mit montagefreundlichen Installationen – Stichwort combipress und andere praktische Entwicklungen – bietet Sanha den Verarbeitern weitere ganz handfeste Vorteile.

Aktuelle Forenbeiträge
winni 2 schrieb: Soweit würde ich nicht gehen, Fritzli. Immerhin zeigen die Sonnenhäuser und Dein Landsmann Jenni, das man mit thermischen Solaranlagen auch sehr viel erreichen kann. Bis hin zu autark, ausser vielleicht...
kathrin schrieb: @Gexle Eine Wasserhärte von 7-9 °dH ist weich bis mittel, spricht: kein wirkliches Problem. Bei Plattenwärmetauschern liegt die kritische Grenze bei ca. 14-20 °dH je nach Hersteller, und davon bist...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Website-Statistik