Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 07.04.2009

Vorbeugen ist besser als...

Es ist schon erstaunlich, dass in modernen Kraftfahrzeugen schon ein Ausfall der bedeutungslosesten Standlichtbirne als Warn-Anzeige erwünscht ist, doch im Vergleich dazu dem ordnungsgemäßen Zustand in Gebäuden meistens blind und bedenkenlos vertraut wird. Doch gerade hier gibt es zahlreiche richtige Risiken wie Leckagen, Flüssigkeitsansammlungen oder unbemerkte Gas- oder Rauchaufkommen. In ungünstigen Fällen führt das zu Beschädigungen an Gebäuden oder zu Verunreinigungen des Erdreichs; im schlimmsten Fall kann hier Nachlässigkeit auch den Tod mit sich bringen. Doch das muss nicht sein.

Der Watchdog Wassermelder WM5 überwacht das unerwünschte Auftreten von Wasser und bewahrt den Betreiber vor kostspieligen Wasserschäden. Foto:Afriso
Der Watchdog Wassermelder WM5 überwacht das unerwünschte Auftreten von Wasser und bewahrt den Betreiber vor kostspieligen Wasserschäden. Foto:Afriso
Sicherheit erhält man durch Warngeräte, die Eigentümern oder anderen Verantwortlichen nicht nur Ärger und großen Schaden ersparen, sondern auch das wirklich beruhigende Gefühl geben, in Punkto Gebäudeüberwachung das Bestmögliche getan zu haben.

Eine komplette Warngeräteserie wurde jetzt von AFRISO-EURO-INDEX unter dem Begriff  „WATCHDOG“ zusammengefasst. WATCHDOG-Warngeräte melden Ereignisse, Gefahren und Notsituationen frühzeitig und ermöglichen das Einleiten geeig- neter Gegenmaßnahmen rechtzeitig. Die WATCHDOG-Serie besteht aus 18 unterschiedlichen Geräten, mit denen sich alle nur denkbaren Ereignisse oder aufkommende Gefahrensituationen in Wohngebäuden, Fabriken oder Anlagen, auch aus der Ferne, zuverlässig kontrollieren lassen.

Der WATCHDOG Wassermelder WM5 von AFRISO-EURO-INDEX überwacht das Auftreten von Wasser an bis zu fünf unabhängigen Stellen. Der Melder wird z.B. in EDV-, Büro-, Lager- oder Keller- räumen eingesetzt. Tauchen eine oder mehrere Sonden in Flüssigkeit ein, erfolgt optischer und akustischer Alarm. Das Signalteil enthält alle Anzeige- und Bedien- elemente sowie sämtliche elektronische Komponenten zur Auswertung und Umformung des Sonden- signals in ein digitales Ausgangssignal, welches als potenzialfreier Relaiskontakt (Wechsler) zur Verfügung steht. Die Sonden werden an den tiefsten Punkten der Überwachungsräume positioniert; bei einem etwaigem Wasseraufkommen werden die alarmauslösende(n) Sonde(n) 1 - 5 am Anzeigegerät angezeigt. Der akustische Alarm ist über eine Quittiertaste abschaltbar. Der WATCHDOG Wassermelder WM5 wird mit AC 230 V versorgt und ist für die einfache Wandmontage oder den Einbau in Schaltschränke bzw. Schalttafeln (optional erhältlicher Montagerahmen erforderlich) vorgesehen. WATCHDOG-Warngeräte sind zudem mittels Dichtungsset für raue Anforderungen im Schmutz- und Spritzwasserbereich (IP 54) nachrüstbar.

Um eine maximale Betriebssicherheit zu erreichen, können des weiteren AFRISO Ereignismeldesysteme mit dem Wassermelder WM5 verbunden werden. Im Alarmfall wird der Betreiber dann umgehend über das Internet, per E-Mail, SMS, Telefon oder Fax informiert.
Aktuelle Forenbeiträge
cacer schrieb: 0,7bar verlust in 2 tagen müsste doch eigentlich ne pfütze hinterlassen. bei meiner druckprobe von 870m pe32x3 rohr habe ich um 2bar druck abzulassen 600ml(599g) gemessen. hast du noch ein mag mit...
gutheiz schrieb: Hallo. Lese mal in deiner Installationsanleitung unter MENÜ /HEIZEN/HEIZGRUNDEINSTELLUNGEN den Text zu : Hysterese Sommerbetrieb. Dann schau dir deine eingestellten Werte an. Wenn die Anlage im Sommerbetrieb...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Website-Statistik