Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

SzeneNews vom 11.07.2018

BTI eröffnet neuen Standort in Essen

Das BTI Handwerker-Center in Essen zieht um. Ab dem 16. Juli 2018 eröffnet der Spezialist fürs Bauhandwerk in der Zeche Ernestine 8 in 45141 Essen eine neue Filiale. Dabei bleiben die Öffnungszeiten unverändert (Montag – Donnerstag: 7:00 Uhr – 17 Uhr; Freitag: 7:00 Uhr – 15:30 Uhr).

Bild: BTI
Bild: BTI
Der neue Standort bietet eine größere und vor allem modernere Verkaufsfläche. „Damit möchten wir unsere Produkte noch besser in Szene setzen und das Einkaufserlebnis unserer Kunden weiter verbessern“, erklärt Julia Haag, Leiterin der BTI Handwerker-Center. Gleichzeitig werden die Kernkompetenzbereiche des Unternehmens anhand großer Exponate veranschaulicht. Neben einer vergrößerten Lagerfläche steht am neuen Standort auch ein geräumiger Tagungsraum zur Verfügung. Dort sollen künftig regelmäßige Kundenschulungen stattfinden. Dank einer guten Verkehrsanbindung und ausreichender Parkmöglichkeiten im Gewerbegebiet Zeche Ernestine ist zudem eine optimale Erreichbarkeit des neuen Standorts gewährleistet.

Die bisherige Filiale in der Krablerstraße 127 bleibt bis einschließlich 12 Juli geöffnet.
Aktuelle Forenbeiträge
Peter_Kle schrieb: Der krux daran? In Altenheimen und Krankenhäusern werden regelmäßig ringleitungen gebaut mit 70 Grad betrieben und dem Betreiber verkauft: Buy & forget.... 70 Grad... Keine Legios. Und dann sind...
HFrik schrieb: Nun, 150W/m² im Wohnzimmer sind brachial, das wird im Winter zugig ohne Ende, egal ob mit Heizkörper oder mit Deckenheizug, da wird die Deckenheizung nur graduell besser werden. Und wird über den dicken...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik