Der HaustechnikDialog stellt Ihnen hier einen kostenfreien Generator zur Erzeugung von individuellen QR-Codes zur Verfügung.

QR-Code generieren
Inhalt:
Beispiel: http://www.haustechnikdialog.de
Fehlerkorrektur-Level:
 

Erläuterung

Inhalt:
Der Inhalt sind die zu kodierenden Daten. Das können z.B. Links oder Kontaktinformationen sein. Bis zu 4296 Zeichen sind möglich.

Fehlerkorrektur-Level:
Der Fehlerkorrektur-Level dient zur Rekonstruktion beschädigter Daten. Es können die Bereiche 7%, 15%, 25% und 30% ausgewählt werden. Bei der Auswahl von 7% heißt das, dass 7% des Codes unleserlich sein dürfen und der Code trotzdem entschlüsselt werden kann. Wird der Fehlerkorrektur-Level erhöht, wird der QR-Code komplexer.

Einen QR-Code-Reader finden Sie hier.

Aktuelle Forenbeiträge
Peter 888 schrieb: Hallo habe alle HK in einem uralten Haus nur mit Kupferanschlussleitungen 12 mm angeschlossen. Funktioniert einwandfrei....... Man muss halt vorher rechnen. ciao Peter
Buddy5 schrieb: Am BK13 gibt es weder eine Turbine noch einen Wasserschalter. Meistens ist es der Warmwasserstandby-Fühler. Einfach mal den Stecker trennen und den Fühler messen. Erforderliche Werte findet Ihr in der...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Website-Statistik