Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Autoren
OldBo
20.05.2015
Wasser (H2O) ist eine chemische Verbindung aus Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H).
Wasser (H2O) ist eine chemische Verbindung aus Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H).

Eigenschaften:

  • Anomalie des Wassers (es hat bei + 4° C die höchste Dichte (1 kg/dm3)
  •  höchste Wärmekapazität aller Flüssigkeiten 4190 J/(kg*K) oder 1,163 Wh/(kg*K)
  •  größte Oberflächenspannung aller Flüssigkeiten
  •  größte Verdampfungswärme aller Flüssigkeiten (2257 kJ/kg oder 626,9 Wh/kg
  •  hohe spezifische Schmelzwärme (332 kJ/kg oder 92,9 Wh/kg)
  •  sehr geringe Wärmeleitfähigkeit (0 °C - 0,569 W/m/K; 10 °C - 0,587 W/m/K; 20 °C - 0,604 W/m/K; 40 °C - 0,632 W/mK)
  • hat eine elektrische Leitfähigkeit (S/cm 1 S/cm = 1000 mS/cm + 1 mS/cm = 1000 µS/cm)
  • inkompressibel, dadurch steigt der Druck bei Erwärmung in geschlossenen Behältern  sofort stark an. Also, Wasser lässt sich nicht zusammendrücken.
Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
Taunusheizer schrieb: Ihr habt aneinander vorbei geredet, Nika du sprichst von einer gesplitteten Abwassergebühr, welche mittlerweile in den meisten Gemeinden in den Satzungen steht. Diese setzt sich zusammen aus einem Abwasseranteil...
Texlahoma schrieb: Du muss jetzt einen thermischen Abgleich der Fußbodenheizung machen: 1. Anlage vorbereiten: Alle ERR voll auf, alle Heizkreisventile am HKV voll auf, Heizungsregler auf Dauertagbetrieb, Heizkreispumpe...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik