Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Details zum Seminar: F7 Trinkwasseranlagen hygienebewusst planen. - Wasserhygieneschulung nach VDI/DVGW 6023, Kategorie A

F7 Trinkwasseranlagen hygienebewusst planen. - Wasserhygieneschulung nach VDI/DVGW 6023, Kategorie A
Das Seminar qualifiziert Sie als Planer, Techniker oder Meister für die hygienebewusste Planung, die Errichtung, den Betrieb und die Instandhaltung von Trinkwasserinstallationen. Diese Zusatzqualifikation berechtigt Sie zur Durchführung der Hygiene-Erstinspektion im Rahmen der Dichtheitsprüfung und Inbetriebnahme sowie zur Erstellung einer Gefährdungsanalyse nach TrinkwV. Ebenso sind Sie damit zu der erforderlichen Unterweisung der Inhaber, Betreiber oder sonstiger Nutzer der Anlage gemäß DIN EN 806-5 und VDI/DVGW 6023, Kategorie A, berechtigt.

Veranstalter:
Geberit Vertriebs GmbH
Theuerbachstraße 1
D-88630 Pfullendorf

Telefon: 07552/934-01
Telefax: 07552/934-300
E-Mail: sales.de@geberit.com
Webseite: http://www.geberit.de
Informationen
Dauer: 2 Tag(e)
Kosten: 270,00 €
Kompetenz(en):  Sanitär

zur Anmeldung
Termine
PLZOrtStrasseVonBis
 Technikum, Olpe  28.08.2018
29.08.2018
 Raum Dresden  18.09.2018
19.09.2018
 GIZ Langenfeld  23.10.2018
24.10.2018
 Technikum, Olpe  20.11.2018
21.11.2018
Zurück zur Übersicht
Aktuelle Forenbeiträge
Peter_Kle schrieb: Der krux daran? In Altenheimen und Krankenhäusern werden regelmäßig ringleitungen gebaut mit 70 Grad betrieben und dem Betreiber verkauft: Buy & forget.... 70 Grad... Keine Legios. Und dann sind...
HFrik schrieb: Nun, 150W/m² im Wohnzimmer sind brachial, das wird im Winter zugig ohne Ende, egal ob mit Heizkörper oder mit Deckenheizug, da wird die Deckenheizung nur graduell besser werden. Und wird über den dicken...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Wasserbehandlung mit Zukunft
Die ganze Heizung aus einer Hand
Website-Statistik